home

Suchergebnisse

Die Volksabstimmung am 27. November 2011

November 27th, 2011

Hier steht das amtliche Endergebnis: > http://www.statistik-bw.de/Wahlen/Volksabstimmung_2011/

7,6 Mrd. EURO. #S21 – wird hier die Zukunft gebaut oder verbaut?

November 30th, 2017

#Stuttgart21 soll laut Medienberichten mehr als eine Milliarde Euro teurer werden und erst im Jahr 2024 fertig sein. Die Bahn wollte das nicht kommentieren. #S21 https://t.co/Bkv2swGCjT — SWR Aktuell BW (@SWRAktuellBW) November 29, 2017 Jetzt wird #S21 bis 2014 7,6 Mrd. EURO Kosten: Und 2020 wird man uns erzählen 12 Mrd. und dann wird die […]

Ist „Aufbruch Stuttgart“ ein Signal für eine neue umfassende Stadtplanung?

September 14th, 2017

Unter der Überschrift „„Aktivisten und Artisten“ auf der B14“ kommentiert Nikolai Forstbauer in seinem Artikel > Stadtautobahn als Bürgerbühne, Suttgarter Nachrichten, 14. September 2017, über die für Sonntag den 17. September geplante Aktion des Vereins > Aufbruch Stuttgart. Die Aktion zieht die Aufmerksamkeit der Stuttgarter auf einen Teil der Stadtautobahn. Unter der Überschrift „Die Stadtschneise“ […]

François Hollande: Zum Stuttgarter Bahnhof gab es eine Volksbefragung…

Juni 14th, 2016

„Gare aux référendums qui cachent svt d’autres intentions.“ Tweet vom 14.2.2016 = „Vorsicht bei Volksbefragungen, die oft die Intentionen ihrer Initiatoren verstecken.“ Aus gutem Grund wollen wir diesen Artikel vom 14.2.2016 nochmal ganz nach oben holen und aktualisieren. > S-21-Gegner sehen Chance auf Umstieg lautet die Überschrift von Konstantin Schwarz am 13. Juni 2016 auf […]

Der Schlossgarten neben dem Hauptbahnhof

Dezember 19th, 2015

Ist der Preis, also die Zerstörung des Schlossgartens, die vielen Unannehmlichkeiten rund um den Hauptbahnhof auf Jahre hinaus, den die Bürger durch alle diese Behinderungen entrichten müssen, nicht doch viel zu hoch? Ortsbesichtigung am 18.12.2015: Große Umwege für alle, um die Züge zu erreichen, ältere Leute, die sich mit ihren Koffern durch die überdachten Zuwege […]

DER SPIEGEL: „Gerichtsentscheid: Polizeigewalt gegen Stuttgart-21-Demonstranten war rechtswidrig“

November 18th, 2015

Bezug: 30. September 2010. An diesem Tag gab es eine Versammlung im Schlossgarten, deren Teilnehmer sich gegen die Baumrodungen im Schlossgarten im Zusammenhang mit S 21 aussprachen. Jetzt hat das Verwaltungsgericht festgestellt, es habe sich um eine Demonstration gehandelt, die vom Recht auf Versammlungsfreiheit gedeckt war. Damit ist klar: > Gerichtsentscheid: Polizeigewalt gegen Stuttgart-21-Demonstranten war […]

Wo bleiben die Vorteile von S 21?

Februar 5th, 2013

Im Bundesverkehrsministerium wird ein 15-seitiges Papier (DER SPIEGEL, 5.2.2013) verfasst, das bohrende Fragen zu Stuttgart 21 enthält, das aber gar nicht so recht die Meinung von Bundesminister Ramsauer darstellen soll? Erleben wir jetzt den Anfang vom Ende? Es scheint so, als wenn die Verantwortlichen schon Wege und Möglichkeiten suchen, um gesichtswahrend aus dem Projekt herauszukommen. […]

Die Wutbürger und die Macht der Medien
Thymian Bussemer, Die erregte Republik

November 25th, 2011

Nach dem > Lesebericht zu diesem Buch auf dem > Blog von Klett-Cotta bietet es sich an, auch auf diesem Blog das Buch von Thymian Bussemer, > Die erregte Republik mit der Banderole „Die Wutbürger und die Macht der Medien“ vorzustellen, weil es prima zur aktuellen politischen Situation in Baden-Württemberg passt und dafür nicht nur […]

(Volks-) Abstimmungen und Quoren

April 23rd, 2011

Die Grünen in Baden-Württemberg würden es gerne sehen, wenn im Art. 60, Absatz 5 festgeschrieben Quorum durch eine Verfassungsänderung geändert werden könnte. Der Artikel 47 der französischen Verfassung vom 2. November 1848 sieht vor, dass wenn keiner der Kandidaten bei der Wahl des Staatspräsidenten mehr als die Hälfte der Stimmen und auch nicht mehr als […]