home

Archiv für die Kategorie 'Migranten'

JOBLINGE: Jugendliche und junge Geflüchtete auf dem Weg in Arbeit und Ausbildung zu unterstützen

Dienstag, 20. November 2018

Ihre Ansprechpartner bei JOBLINGE:

Unsere Redaktion hat Frau Duygu Utku, Regionalleiterin der JOBLINGE gAG Region Stuttgart zu ihrer Organisation befragt:

Seit wann gibt es Ihre Organisation und was für eine Idee steckt dahinter?

Die Initiative JOBLINGE wurde 2007 von der Eberhard von Kuenheim Stiftung der BMW AG und der Unternehmensberatung The Boston Consulting Group (BCG) ins Leben gerufen. Die Idee hinter JOBLINGE ist, Jugendliche und junge Geflüchtete auf dem Weg in Arbeit und Ausbildung zu unterstützen. Im JOBLINGE-Programm müssen sie selbst Initiative zeigen und sich ihren Arbeits- oder Ausbildungsplatz erarbeiten. Dadurch spüren sie: hier bekommen ich eine faire Chance, wenn ich zeige, was ich kann. Mit unserer Arbeit wollen wir einen sichtbaren und nachhaltigen Beitrag im Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit leisten.

An wen wenden sich Ihre Angebote?

JOBLINGE ist eine gemeinnützige Organisation für junge Menschen, die Anschluss an die Arbeitswelt suchen und dabei Unterstützung benötigen. Wir arbeiten insbesondere mit langzeitarbeitslosen Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die aus verschiedenen Gründen in den sozialen Unterstützungssystemen feststecken. Seit rund zwei Jahren bieten wir ein eigenes Programm für junge Geflüchtete an, die wir über eine Ausbildung in die deutsche Gesellschaft integrieren wollen.

Wir haben Frau Duygu Utku gefragt, was kann JOBLINGE zur Integration von langzeitarbeitslosen Jugendlichen in den Arbeitsmarkt beitragen? Er hat uns von den Erfolgen de JOBLINGE berichtet. Das Besondere bei den JOBLINGEN ist, dass Jugendliche sich selber ihren Ausbildungsplatz erarbeiten. Natürlich werden sie dabei individuell gecoacht. Schuat man sich die Erfolgszahlen von JOBLINGE an, erkennt man die Bedeutung dieser Initiative. Es gibt zwei Bereiche bei JOBLINGE: Unterstützung bei der Integration in den ersten Arbeitsmarkt und dann die arbeitsbegleitende Ausbildung. Die Initiative lebt von der Zusammenarbeit mit den Unternehmen. Sie können sich auch ehrenamtlich bei JOBLINGE engagieren: > Gesucht: Menschen, die Mut machen.

> Lesen Sie das ganze Interview mit Duygu Utku

Diese Website speichert User-Daten, um eine Besucher-Statistik zu erstellen, womit der Inhalt dieses Blogs verbessert werden kann. Das Plugin WP-Statistik berücksichtigt die Regeln der DSGVO. Falls sie die to opt-out Option anklicken, wird ein Cookie gesetzt, das ein Jahr lang diesen Hinweis berücksichtigt. Ich stimme zu. - Nein, ich stimme nicht zu.
560