home

Suchergebnisse

Nachverdichtung in der Stuttgarter Innenstadt V

Juni 1st, 2018

> Was ist denn da passiert?, fragte unsere Redaktion am 28. Februar 2016. “Nachverdichtung,” erklärte uns > Roland Ostertag in seinem Büro, als wir die Fotos betrachteten Ein > historischer Stadtplan von 1914 zeigt, wie die Rosenstraße die Eßlingerstraße überquert. Betrachtet man diese Situation heute von der Halbhöhe aus, so wurden ein oder zwei Häuser […]

Stuttgarter Nachverdichtung: Zu groß, zu hoch

Februar 24th, 2017

Was ist denn da passiert? > Nachverdichtung in der Innenstadt IV. Das Dorotheen-Quartier in Stuttgart – 28. Februar 2016 > Immer enger: Nachverdichtung in der Innenstadt (III) – 27. September 2015

Stuttgarter Nachverdichtung (VI): immer dichter immer enger

November 21st, 2016

Da gibt es nichts zu beschönigen, gut, dass das Quartier A1 hinter dem Hauptbahnhof ein wenig versteckt ist. Die Kastengebäude sind keine stadtarchitektonische Glanzleistung. Schade, dass hier Chancen, eine städtebauliches Vorzeigequartier zu bauen, so schrecklich vertan worden sind. Es werden Gebäude an Gebäude gereicht, und die Bürger, die Flaneure haben dort nichts zu besehen. Kalte […]

Nachverdichtung (V). Stadtbibliothek und das Elend von A1: In Stuttgart wird alles zugebaut

September 17th, 2016

Der Buchtitel des neuen Buches von Roland Ostertag lautet: > Zauber der Topographie und Elend der Stadtplanung. Und dieser Titel ist durch den Blick auf die Hänge, auf die Spitzenlage der Stadt und das Elend inspiriert, was die Stadtplaner dieser Stadt daraus machen. Es gab mal eine Brache hinter dem Hauptbahnhof… bis die Stadtplaner kamen: […]

Nachverdichtung in der Innenstadt IV.
Das Dorotheen-Quartier in Stuttgart

Februar 28th, 2016

Was ist denn da passiert? Wieder einmal wird in Stuttgart nachverdichtet. So nennt man das, wenn in einem bebauten Gebiet eines Stadtviertels Lücken (eng) bebaut werden. Am 27. September hatten wir dieses Stadtquartier schon einmal vor unserer Fotolinse: > Immer enger: Nachverdichtung in der Innenstadt (III). Wir wiederholen hier noch einmal eines der Fotos vom […]

Immer enger: Nachverdichtung in der Innenstadt (III)

September 27th, 2015

Die Klagen über die misslungene oder fehlende Stadtplanung häufen sich auf unserem Blog. Hier ein Beispiel, wie die Nachverdichtung in der Stuttgart City irreparablen Schaden anrichtet. Es geht um die Rosenstraße, auf dem folgenden Foto sich in der Mitte im unteren Teil des Fotos befindet und auf die Hauptstätterstraße zuläuft. Früher ging sie in die […]

Nachverdichtung in der Innenstadt (II)

Mai 20th, 2015

Amj 26. September 2006 haben wir von der Stadtkirche aus auf das Einkaufszentrum hinter dem Königsbau geguckt: > Nachverdichtung in der Innenstadt, in einer Stadt, wo jeder qm schnell bebaut wird, wo es nur einige sehr schöne chrakteristische Plätze wie den Karlsplatz oder den Schillerplatz gibt. Aber nach wie vor passt die Glaskuppel hinter dem […]

Um jeden Preis: Nachverdichtung in Stuttgart

April 28th, 2013

“Stuttgart wächst zusammen” prangt als Werbespruch auf dem > Bauzaun des “Gerbers”, das in diesen Wochen sich anschickt, neben der > Paulinenbrücke aus dem Boden zu wachsen. Ein Blick auf die Baustelle, wo die Kräne stehen, zeigt, dass dort ein für die Stuttgarter Stadtentwicklung sehr schwerwiegender Fehler entsteht: Als Beleg machen wir nur zwei Fotos, […]

Stuttgarter Nachverdichtung

März 24th, 2013

Im Stuttgarter Talkessel ist es eng, deshalb wird jeder Quadratmeter bebaut. Das nennt man Nachverdichtung. Hier eine Erinnerung an das Gebäude das wie ein noch fehlendes Puzzleteil an der Theodor-Heuss-Straße hinter dem Kunstmuseum vor ein paar Jahren passgenau auf ein Grundstück mit einem spitzen Winkel gesetzt wurde: Die neue Stadtbibliothek hatte leider nur eine kurzen […]

Stuttgarter Riegelbebauung und Nachverdichtung

Januar 31st, 2013

Am 15. Oktober 2010 stand auf diesem Blog: “Fährt man über die Heilbronnerstraße nach Stuttgart hinein, sieht man links den Neubau der Stadtbibliothek. Gleich daneben, etwas weiter Richtung Stadt kommt das Hochhaus der Landesbank Baden-Württemberg in den Blick. Schon wenn man noch an der roten Ampel wartet und von da aus dieses Haus sieht, könnte […]

Wehret den Auswüchsen: Die Stuttgarter Nachverdichtung

Januar 17th, 2013

Die Bebauung des Gerber-Viertels neben der ungeliebten > Paulinenbrücke ist stadtarchitektonisch gesehen ein schwerer Fehler, der sich in dieser Stadt nicht wiederholen darf. Die einst darin flanierenden Kunden werden sich an den vielen schönen Vitrinen des > Einkaufszentrums sicher erfreuen können. Dort drinnen wird man von dem Schaden, das das Gerber im wahrsten Sinne des […]

Diese Website speichert User-Daten, um eine Besucher-Statistik zu erstellen, womit der Inhalt dieses Blogs verbessert werden kann. Das Plugin WP-Statistik berücksichtigt die Regeln der DSGVO. Falls sie die to opt-out Option anklicken, wird ein Cookie gesetzt, das ein Jahr lang diesen Hinweis berücksichtigt. Ich stimme zu. - Nein, ich stimme nicht zu.
578