home

Suchergebnisse

Wehret den Auswüchsen: Die Stuttgarter Nachverdichtung

Januar 17th, 2013

Die Bebauung des Gerber-Viertels neben der ungeliebten > Paulinenbrücke ist stadtarchitektonisch gesehen ein schwerer Fehler, der sich in dieser Stadt nicht wiederholen darf. Die einst darin flanierenden Kunden werden sich an den vielen schönen Vitrinen des > Einkaufszentrums sicher erfreuen können. Dort drinnen wird man von dem Schaden, das das Gerber im wahrsten Sinne des […]

Nachverdichtung in Stuttgart. Noch ist es nicht zu spät

November 17th, 2012

Freuen wir uns alle auf das neue “Gerber”. Dort künden die Bauzäune davon, dass an dieser Stelle Stuttgart zusammenwachse. Haben die Planer wirklich darüber nachgedacht, ob es sinnvoll ist, wichtige Sichtachsen die den Charakter Stuttgarts entscheidend prägen, mit Beton zuzubauen? Der Artikel von Dieter Bartetzko in der FAZ (17.11.2012) “Vor dem Gewinn sind alle gleich” […]

Die Stuttgarter Nachverdichtung

November 6th, 2012

Das Glück war nur von kurzer Dauer, jetzt wird die Sicht auf > die neue Bibliothek schon zugebaut

Nachverdichtung oder Stuttgart wächst zusammen

November 1st, 2012

Im Stuttgarter Talkessel ist nicht viel Platz. Die Stadt kann sich zwischen den Hügeln nicht ausdehnen. Also müssen alle eben ein wenig näher zusammenrücken, weil man nicht auf den Hügeln oder gar hinter den Hügeln wohnen. In der Stadtarchitektur gibt es den Ausdruck Nachverdichtung für die Art des Bauens, wie sie in Stuttgart betrieben wird. […]

Nachverdichtung in der Innenstadt

September 29th, 2006

Einem Besucher habe ich kürzlich versprochen, auch mal hinter den Königsbau zu gucken: Die gewaltige Kuppel bedeckt das neue Einkaufszentrum, das innen wie überall aussieht. Etwas vom Stuttgarter Flair muß da noch einziehen. Aber der kommt vielleicht noch dazu. Aber von hier oben kann man ganz gut die Nachverdichtung beobachten. Immer mehr Gebäude, immer weniger Plätze, […]

Nachverdichtung in Stuttgart

September 27th, 2006

In vielen Städten wird immer wieder gebaut, aber in wenigen Städten wird so rücksichtlos nachverdichtet wie in Stuttgart, das wegen seiner Kessellage nur über sehr knappen Baugrund verfügt. Der Zugereiste kann nur staunen, wie hier die wertvollen grünen Hänge systematisch zubetoniert werden. Und wie eng der Abstand zwischen den Häusern ist. Unter anderen Umständen hätte jeder […]

Stuttgarter Stadtreparatur: Der Umbau der Hauptstätter Straße

September 19th, 2020

Wir erinnern an die Vorschläge von Professor Ostertag (1931-2018) und rund 20 Beiträge auf unserem Blog über die Hauptstätter Straße > https://t.co/WTAzvwhHEfätter+straße. > https://t.co/KcwfJW4LGZ https://t.co/HqCuj7uQYN — Kultur in Stuttgart (@stuttgartfotos) September 17, 2020 | Roland Ostertag | Die Denkschrift von Roland Ostertag und Günter Kölz zur Hauptstätter Straße | Das Modell der Stadt Stuttgart von […]

Bald ist die Stuttgarter Stadtbibliothek eingemauert.

September 1st, 2020

Das Elend der Stuttgarter Nachverdichtung. Die Stadtbibliothek wird zugebaut. > Stuttgarter Wahrzeichen Bibliothek verschwindet aus dem Blickfeld – Martin Haar,  Stuttgarter Nachrichten, 29.08.2020. Fährt man Heute von der Türlenstraße den Berg hinunter in Richtung der Stadtbibliothek hinunter, ist die Bibliothek schon verschwunden. Nur damit ein kleines Fleckchen mit einem Hochhaus bebaut werden kann. Die Art […]

Zum Eisgenießen am Eugensplatz

August 14th, 2020

Ach, was war es einst schön am > Eugensplatz, bevor die Panzersperre in Form der Haltestelle gebaut wurde. 14 Jahre ist das schon her, als nachts im Schutz der Dunkelheit heimlich die großen Betonbrocken angeliefert wurden. Aber wenn man das Monstrum der Haltestelle im Rücken hat und das Eis von gegenüber genießt, ist Stuttgart ja […]

Klimastreik am 20.9.2019 in Stuttgart

September 20th, 2019

Unsere Redaktion war heute mit unserem Foto- und TV-Team unterwegs und hat bei der Demo gegen den Klimawandel Impressionen eingefangen. Hier folgt unser Fotoalbum: Luisa Neubauer, Alexander Repenning Vom Ende der Klimakrise. Eine Geschichte unserer Zukunft Erscheinungstermin 16.10.2019 Tropen Verlag, 1. Aufl. 2019, ca. 208 Seiten, Klappenbroschur ISBN: 978-3-608-50455-2 Am Rotebühlplatz war gerade der erste […]

Die Rosenstraße in Stuttgart

September 30th, 2018

Die Rosenstraße wurde überbaut oder zugebaut. Wenn Straßenfluchten zugebaut oder verändert werden, ist das an und für sich nicht schlimm, das ist der Zug der Zeit, aber im Fall der Rosenstraße ist das doch schon schlimm, da die Stuttgarter sich sagen sollten, wehret den Anfängen. Das > Dorotheenviertel ist zu groß, zu mächtig und eine […]